Ausbildung BA HONS

Studiengang BA UCD

Ausbildungsverlauf

Modultafel

(3 Blöcke zu 5 Wochen / 5 Tage pro Woche)

I                     Tanztechnik 1

II                    Künstlerische Recherche 1

III                   Akademische Recherche 1

IV                   Tanztechnik 2

V                    Künstlerische Recherche 2

VI                   Akademische Recherche 2 (& Start Bachelor Thesis)

VII                  Tanztechnik 3  

VIII- IX            Bachelor-Thesis 1 & 2

 

Dauer

Das BA-Semester SE07 dauert vom August 2022 - Januar 2023.

Das Semester beinhaltet 15 Wochen Studienzeit mit festen Tagesplänen von Montag – Freitag (zwischen 09:00 – 17:30) und teils Wochenenden für Spezialseminare.

Bachelorthesis

Die Studierenden erwerben dabei sowohl weitere spezifische praktische als auch theoretische Kenntnisse und loten die Grenzen ihres eigenen Interpretationspotentials aus. Dazu gehören in der Praxis sowie in der Theorie angewandte Recherche-Methoden, die neben der Tanzpraxis und –training, historische, reflektive, analytische und mediale Aspekte beinhalten.

Die Bachelorarbeit gibt einen Einblick in die zugrundeliegenden Erfahrungen und Kenntnisse, die Studierende im Laufe des dreieinhalbjährigen Studiums erworben haben. Sie soll eine Plattform bieten, auf der die Studierenden die technischen Grundlagen, die tänzerischen Fähigkeiten und das künstlerische Talent möglichst optimal aufeinander abstimmen und stärken können. Die Bachelor-Thesis zeigt ein eigenständiges Bild ihrer erlangten Kenntnisse und Sichtweisen in einer Portfolio –Arbeit, die in einer Präsentation zum Schluss des Studienganges als Abschlussprüfung vom Studierenden eigenständig vorgestellt wird.

 

Abschluss

Bachelor of Arts (Honours Degree) in Urbanem und Zeitgenössischem Bühnentanz

 

Gebühren

Semestergebühren
Das 7. Semester kostet total CHF 9’500.-.
Die Gebühren können vorab, oder in monatlichen Raten von CHF 790.- bezahlt werden.

Stipendien
Talentierte internationale und Schweizer Studierende, welche eine finanzielle Unterstützung brauchen, haben die Möglichkeit, sich für ein Stipendium des Vereins “Freunde der Höheren Fachschule für Zeitgenössischen und Urbanen Bühnentanz” zu bewerben.

Finanzierung
Schweizer Studierende der HF ZUB oder Personen, die bereits zwei Jahre in der Schweiz gearbeitet haben und die Kriterien für ein Stipendium erfüllen, können zusätzliche Stipendien bei ihrem Kanton beantragen. Diese Stipendien können die Ausbildungs- wie auch die Lebensunterhaltskosten abdecken. Der Betrag wird individuell festgelegt und ist von verschiedenen Faktoren abhängig, wie das Einkommen und Vermögen der Eltern.

Internationale Studierende, welche eine finanzielle Unterstützung benötigen, in Form von Darlehen oder Unterstützung durch Stiftungen, können sich direkt an den Schulleiter wenden: frank.rutishauser@gmz.migros.ch

 

Anerkennung

Der Abschluss wird von der University of London verliehen.
Fakten und Auszeichnungen der University of West London findest du hier

Logo UWL